Freitag, 10. Apr. 2020, 01:06 Uhr
Presse

Hier finden Sie alle Presseberichte. Klicken Sie einfach auf den jeweiligen Artikel um diesen zu öffnen.

26.06.2007, Vorstand, Tennisverein

Aufstieg ist Perfekt


Aufstieg ist Perfekt
Nach einer großartigen Saison darf sich die I. Herrenmannschaft über den Aufstieg von der 1. Bezirksliga in die Verbandsklasse freuen.

Die Mannschaft um Jan-Hendrik Grote, Thomas Krogmann, Moritz Tüting und Dirk Schwalenberg belegt am Ende den 2. Tabellenplatz hinter dem Primus aus Belm. Die Quakenbrücker konnten 4 von 5 Spielen gewinnen und mussten sich dabei nur gegen den Meister vom TC Belm mit 2:4 geschlagen geben. Die übrigen Spiele gegen Neuenhaus (6:0), Bad Iburg (4:2), Bramsche (6:0) und Haren (4:2) konnte man für sich entscheiden.

Besonders bemerkenswert ist der 4:2 Erfolg im letzten Spiel beim TC RW Haren. Nachdem sich Raphael Küper, der Ersatzmann vom verletzten Dirk Schwalenberg, ebenfalls beim Aufwärmen verletzte musste man das Punktspiel zu Dritt bestreiten. Demzufolge lag man direkt mit 0:2 zurück, da ein Einzel und ein Doppel verloren waren. Da aber die übrigen 3 Einzel durch Jan-Hendrik Grote an Position 1 mit 6:4 / 6:0, Thomas Krogmann (Position 2) mit 6:3 / 7:6 und Moritz Tüting (Position 3) mit 6:3 / 6:1 gewonnen wurden, stand es nach den Einzeln bereits 3:2 für den TVQ.

Im Doppel ließen Jan-Hendrik Grote und Thomas Krogmann dann nichts mehr anbrennen und gewannen klar mit 6:1 / 6:3.

Besonders verlassen konnten sich die Quakenbrücker in diesem Jahr auf Jan-Hendrik Grote und Thomas Krogmann, die keines ihrer Einzel verloren. Moritz Tüting gewann 3 seiner 5 Spiele, Dirk Schwalenberg 3 seiner 4 Spiele. Im Doppel konnten vor allem Jan-Hendrik Grote und Moritz Tüting überzeugen, die sich nur einmal in 5 Spielen geschlagen geben mussten. Dirk Schwalenberg und Thomas Krogmann gewannen 3 der 5 Spiele.